Dezember - Auswandern nach Paraguay

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2015


I am Socke vom Kaltenbrunner Forst

24. März 2011   -   16. Dezember 2015


R.I.P. kleiner SOCKE     
Unser kleiner Prinzmann hat uns heute für immer verlassen. Seine Schrumpfnieren haben ihre Dienste eingestellt.
Wir mussten ihn schweren Herzens zur Regenbogenbrücke begleiten. Die Entscheidung fiel uns so unendlich schwer. Aber er war so tapfer, als er seine letzte große Reise angetreten hat.
Mach´s gut geliebter, kleiner Freund! Wir werden immer an dich denken. Du warst so etwas Besonderes. Man musste dich einfach lieb haben. Du hinterlässt eine große Lücke in unseren Herzen!

Die letzten Aufnahmen vom 15. Dezember
Auch wenn der Balli noch interessant ist,    
Er ist so tapfer
...erkennt man den traurigen Blick. Als wüßte er, das die Zeit gekommen ist, zu gehen.

Die Regenbogenbrücke wartet auf meinen Liebling

Erinnerungen an glückliche Tage
Beim Spielen mit seinem geliebten Frisbee



Hurra ! Auto fahren........


Auf Herrchen´s Bauch.....





.....frisch frisiert
Wir durften unseren kleinen Schatz auf dem Hundefriedhof der Farm beerdigen.
***   R.I.P.   ***
rest in peace mein Schatz
ich vermisse dich so sehr......

Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.
Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille,
bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine,
ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot.
 
300x100 Best Price
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü