März - Auswandern nach Paraguay

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2018

Alle Jahre wieder.....waren die Geschwister von unseren österreichischen Freunden zu Besuch. Und wie schon jedes Jahr, sind wir wieder mal als Fremdenführer für Gerti und Franz eingesprungen. Ist immer soo lustig mit den Beiden.




Gertis Geburtstag



Ein Ausritt durfte auch nicht fehlen.



Eis essen in San Bernardino
In diesem Jahr kamen Rüdiger mit seine Lia auch mal wieder. Rüdiger wollte unbedingt nach Asunción, um zu sehen, was sich dort so alles verändert hat. Und ein Bummel durch das wunderschöne Shopping La Galeria stand auf dem Plan.
Ob sie wohl fündig werden?
Unsere Erzählungen von dem musikalischen Nachmittag, der im Januar hier statt gefunden hatte, löste bei den Beiden Begeisterung aus und es sollte unbedingt wiederholt werden. Diesmal allerdings am Abend und mit Grillwürstchen.
Es wurden auch einige Leute eingeladen, die sich natürlich auch an den Kosten beteiligen mussten. Alles in allem ein super gelungener Abend, alle hatten Spaß und die Meisten waren auch nicht mehr so gaaaanz nüchtern, als wir die Runde gegen 3 Uhr morgens auflösten.





Erni nimmt seine Mama auf den Arm.       
Viel zu schnell gingen die drei Wochen vorbei und schon hieß es wieder Abschied nehmen.
Tschüß bis zum nächsten Mal.
Dafür kam am 31. dann Joachim an. Ihn kannten wir ja auch schon vom Frühsommer, wo er mit seiner Elke hier Urlaub gemacht hat. Die Beiden haben ebenfalls den Gedanken gefasst, auszuwandern. Elke würde aber erst zwei Wochen später hier ankommen. Joachim ist begeisterter Radsportler und hat diesmal schon sein Rennrad mitgebracht.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü