März - Auswandern nach Paraguay

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2015


Zu Besuch bei Ada Liz und Frank
Spaß und Geselligkeit kommen hier einfach   nicht zu kurz. Immer wieder erhalten wir Einladungen bei   lieben, netten Menschen. Hier bei Ada Liz und Frank. Die   Beiden haben sich richtig große Mühe gemacht. War super   lecker.   

  
Nun ist es Herbst in Paraguay.
Nachts hat es schon etwas abgekühlt. Die Klimaanlage kann man jetzt schon auslassen über Nacht.
Die Blütenpracht hält aber immer noch an.
Am 22. März wurde hier die Uhr auf Winterzeit gestellt.
Am 29. März in Deutschland auf Sommerzeit. Nun trennen uns 6 Stunden. Um 18 Uhr ist es jetzt dunkel. Das heißt, wenn wir auf der Terrasse zu Abend essen wollen, ohne die Moskitos durch Licht anzulocken, müssen wir um 17 Uhr das Abendessen einnehmen.
Der Herbst hat Einzug gehalten. Die Temperaturen sind gefallen. Wir haben nun schon den 4. Tag in Folge keinen Sonnenschein. Das bedeutet, es ist kalt geworden...........Nur noch 22 Grad stehen auf dem Thermometer. Manch einer wird jetzt sagen, ist doch noch warm. Nein, man verweichlicht ja so schnell. Ich habe schon die Jeans und die Socken aus dem Schrank geholt. und nachts reicht auch nicht mehr das hauchdünne Laken.


Unser Ausflug führte uns über diesen Weg :-)
Unglaublich, was es hier für Brücken gibt. Man hält automatisch   die Luft an beim Überqueren und will gar nicht daran denken, was   passiert, wenn.........



Heute, am 24. März, dürfen wir den 4.   Geburtstag von unserem kleinen Prinzen „Socke“ feiern.
Eigentlich hatte er eine Lebenserwartung von nur 2 Jahren,   nun sind es schon 4. Mit seinem unglaublichen Lebenswillen   hat der kleine Kämpfer alle Steine überwunden, die ihm in   den Weg gelegt wurden. Das Leben wollte ihn nicht haben,   aber ICH wollte in haben. An dieser Stelle ein ganz   herzliches Dankeschön an seine Tierärztin in Deutschland,   Dr. Sabine Haußer aus Neustadt bei Coburg, die in der   hoffnungslosen Zeit immer für mein Engelchen da war.   HOFFENTLICH DARF ER NOCH VIELE JAHRE BEI UNS BLEIBEN !!!   Happy Birthday Socke, du kleiner Herzensbrecher
Monatsende
Es ist wieder wärmer geworden, nach fünf sonnenlosen-   bzw. Regentagen, sehen wir wieder 30 Grad und mehr zum Ende   des Monats. Und die Sonnenstrahlen wecken uns wieder.
Monat Nummer 6 ist zu Ende.   
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü